NaturFoto 11/2018

NaturFoto 11/2018
Portfolio Wisente im Białowieża-Nationalpark
Praxistest Nikon D850
Landschaftsfotografie Sagenhafte Färöer
Fotoreise Paradiesisch – Bird Island
7,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW11290
Portfolio – Rivalen im Schneegestöber Rund 30 Wisentpopulationen gibt es mittlerweile wieder... mehr
NaturFoto 11/2018

Portfolio – Rivalen im Schneegestöber
Rund 30 Wisentpopulationen gibt es mittlerweile wieder in Mittel- und vor allem in Osteuropa. Sie alle stammen von Tieren ab, die in den 1950er-Jahren im Wald von Białowieża, im polnisch-weißrussischen Grenzgebiet, ausgewildert wurden. Florian Smit hat sie dort im Winter besucht. 

NF1811BirdIslandFotoreise – Paradiesisch
Die winzige Seychellen-Insel Bird Island ist in der Tat eine Vogelinsel. Hunderttausende Vögel unterschiedlicher Arten brüten auf dem zu den »Nördlichen Koralleninseln« zählenden Eiland und zudem ist Bird Island für viele eine wichtige Raststation. Reinhard Mischke hat die in Privatbesitz befindliche Insel zweimal besucht. 

Landschaftsfotografie – Sagenhafte Färöer
Einst so manchem allenfalls als Zwischenstopp der Fähre in Richtung Island ein Begriff, haben viele Naturfotografen längst den besonderen Charme der Färöer für sich entdeckt. Das oft wechselhafte Wetter, die von schroffen Klippen und den Wellen des Nordatlantiks geprägte Landschaft liefern reichlich Stoff für großartige Bilder.

NF1811GranParadisoFotoziel – Ein wildes Tal
Der Gran Paradiso-Nationalpark zählt sicher zu Italiens bekanntesten Schutzgebieten. Im Nordwesten des Landes gelegen, bietet er den Besuchern neben eindrucksvollen Berglandschaften auch vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung mit Ikonen der alpinen Tierwelt wie Steinbock und Gämse.

Wettbewerbe – Fritz Pölking Preis 2018
Seit nunmehr elf Jahren wird mit dem Fritz Pölking Preis, der gemeinsam von der GDT und dem Tecklenborg Verlag vergeben wird, ein naturfotografisches Projekt oder ein Portfolio geehrt. Die Jury bestand in diesem Jahr aus Gisela Pölking, Sebastian Hennigs, Paul Kornacker, Ralph Gräf und Stefanie Tecklenborg, und sie entschied sich in der Erwachsenen­kategorie für Johannes Wassermanns Tierstory »›Mein‹ Haselhahn im Südtiroler Bergwald«, die Jugend­kategorie ging an den Polen Mateusz Piesiak für dessen Serie »Shades of Blue«. 

Leserfotos – Muscheln & Schnecken
Zwar zählt das Sammeln von Muschel- und Schneckengehäusen vermutlich zu einer der beliebtesten Beschäftigungen während eines Urlaubs am Meer. Die Tiere, denen die Kalkschalen zuvor Schutz boten, sind für viele hingegen allenfalls von kulinarischem Interesse. Auch an Land haben Schnecken nicht den besten Ruf, werden von Gärtnern als Erzfeind wahrgenommen, der es vor allem auf Salat und Gemüse abgesehen hat. Der Hauptübeltäter in diesem Bereich, die Spanische Wegschnecke, hat den Ruf der gesamten Tierklasse nachhaltig beschädigt. Umso wichtiger ist es, sich von Vorurteilen zu lösen. Es gilt eine immense Vielfalt an Formen, Farben und auch interessanten Verhaltensweisen dieser Weichtiere zu erkunden und die Annäherung mit der Kamera ist eine gute Möglichkeit, das zu tun. 

NF1811FluoreszenzUnterwasserfotografie –Verborgene Lichtspiele
Die Natur überrascht uns gelegentlich mit eigentümlichen Leuchterscheinungen. Solche Phänomene mit der Kamera festzuhalten, kann eine Herausforderung sein. Das gilt auch für fluoreszierende Meeresorganismen, die Lichteffekte erzeugen, die man sonst allenfalls aus schummrigen Diskotheken kennt. 

Fotoreise – Reise an die Grenze
Christoph Profanter war im Süden des US-Bundesstaates Texas unterwegs, im entlegenen Big Bend-Nationalpark. Hier bildet der Rio Grande die Grenze zwischen den USA und Mexiko und ist gleichzeitig ein prägendes Element der Landschaft, das die Naturräume beiderseits des Flusses verbindet.

Praxistest – Perfekter Allrounder? Die Nikon D850 in der Praxis
Seit rund einem Jahr ist die D850 erhältlich. Lange zuvor schon hofften Nikon-Fans auf ein Update der D810, und entsprechend hoch waren daher die Erwartungen. Würde es Nikon gelingen, die beliebte D810 durch eine adäquate neue Kamera zu ersetzen? Schaut man sich allein die technischen Daten der D850 an, scheint das der Fall zu sein: Der Sensor hat eine Auflösung von 45 MP und dennoch schafft die Kamera Serienbildraten von bis zu neun Bildern pro Sekunde. Hinzu kommt der schon in der D5 und D500 bewährte, schnelle AF, ein Klappdisplay sowie 4K-Video. Ob die Kamera damit zur Eier legenden Wollmilchsau wurde, hat Karsten Mosebach im Rahmen seines Praxistests untersucht.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NaturFoto 11/2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Makrofotografie Makrofotografie
12,00 € *
terra 4/2018 terra 4/2018
8,20 € *
terra 3/2018 terra 3/2018
8,20 € *
Portfolio 27 Portfolio 27
28,00 € *
Abo
kontur 20 kontur 20
5,00 € *
kontur 19 kontur 19
5,00 € *
terra 2/2018 terra 2/2018
8,20 € *
WILDNIS WILDNIS
38,50 € *
terra 1/2018 terra 1/2018
8,20 € *
Zuletzt angesehen