NaturFoto 1/2014

NaturFoto 1/2014

Arribada Schildkrötenmassen in Costa Rica
Sibirischer Winter am Baikalsee
Praxistests Nikon D7100; Canon EOS 70D
Eine Robbe im Winter Helgolands Kegelrobben
Naturfotografie mitten in Hannover
7,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW582
Fotostory: Arribada – Die Ankunft Mit Massenansammlungen von Tieren in der ganzen Welt... mehr
NaturFoto 1/2014
Fotostory: Arribada – Die Ankunft
Mit Massenansammlungen von Tieren in der ganzen Welt hat sich Ingo Arndt in den letzten Jahren intensiv befasst. Eines der größten Spektakel in diesem Zusammenhang ist die Eiablage der Bastardschildkröte an der Pazifikküste Costa Ricas. Der Fotograf hat das Geschehen in großartigen Bildern festgehalten.

Leserfotos – Licht
Natürlich geht in der Fotografie ohne Licht nix! Kein Licht – kein Licht-Bild: das ist eine Binsenweisheit. Ob und wie ein Bild wirkt, eine Stimmung vermittelt, den Betrachter anspricht, hat in erster Linie mit der Qualität des Lichts zu tun. Ist es weich, warm, kalt, hart, direkt, indirekt, diffus oder auf einen kleinen Bereich beschränkt? – Das sind die entscheidenden Fragen, mit denen sich Fotografen auseinanderzusetzen haben, möchten sie Licht gezielt nicht allein zur Ausleuchtung eines Motivs, sondern als Gestaltungsmittel einsetzen. Ja, Licht kann sogar zum dominierenden Motiv eines Bildes werden. Die Beispiele unserer Lesergalerie vermitteln das auf eindrucksvolle Weise und in einem breiten Spektrum. Vom nahezu abstrakten Detail bis zur großen Landschaft erstreckt sich dabei die Bandbreite an Themen. Foto: Christian Bauer

Die Canon EOS 70D in der Praxis –
Handlicher Allrounder

So richtig viel Neues für ambitionierte Fotografen hatte Canon in den letzten Monaten nicht im Angebot. Mit der EOS 70D aber hält eine neue Sensortechnologie Einzug in die Canon-DSLRs. Ein in der Konsequenz bislang einzigartiger hybrider Autofokus, der insbesondere im LiveView- und Videomodus erhebliche Verbesserungen mit sich bringen soll, wird durch den neuen Sensor erst möglich. Was die neue EOS-Mittelklasse sonst noch bietet, berichtet Hans-Peter Schaub, der die Kamera einem gründlichen Praxistest unterzogen hat. 


Fotostil – Stille Zeit
Bei widrigen Wetterverhältnissen mit Wind, Nebel und Schneefall ist der Südtiroler Hugo Wassermann am liebsten unterwegs. In heimischer Umgebung ist er auf der Suche nach dem Schönen, dem Klang der Kälte, dem Leuchten der Stille oder dem Zauber des Nebels.

Die Nikon D7100 in der Praxis – Bedingt actiontauglich
Mit der D7100 hat Nikon vor einiger Zeit das neue Top-Modell im DX-Format vorgestellt. Die Kamera bietet einige Technologien aus dem Profibereich, ist aber mit einem Preis von inzwischen unter 1.000 Euro vergleichsweise günstig. Karsten Mosebach hat die Nikon D7100 zusammen mit den beiden Zoomobjektiven AF-S Nikkor 70–200 mm 1:4G ED VR und AF-S DX Nikkor 18-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ausprobiert.

Fotoreise – Sibirischer Winter am Baikalsee
Mit über 600 Kilometern Länge passt der sibirische Baikalsee in der Tat nicht in unsere Vorstellung von einem See. Für Roger Just ist er besonders im Winter fotografisch interessant. Das vorherrschende Motiv ist dann Eis. Wer versuchen will, seine mannig­faltigen Erscheinungsformen mit der Kamera festzuhalten, darf sich allerdings nicht von Schwierigkeiten abschrecken lassen.

Fotoreise – Nationalpark Madidi
Johannes Melchers Bestreben, die vielfältige, in weiten Teilen wenig gestörte Natur Boliviens zu entdecken, begann bereits vor 15 Jahren und führte ihn nach etlichen Reisen schließlich zur Fotografie. Dank ihr kann er das Andenland mit seinen unterschiedlichen Klimazonen und den vielen Ökosystemen nicht nur im Kopf, sondern auch im Bild festhalten.

Tierfotografie –
Eine Robbe im Winter

Vor wenigen Jahrzehnten praktisch ausgestorben, sind Deutschlands größte „Raubsäuger“ mittlerweile zu einer für die kleine Hochseeinsel bedeutenden Touristenattraktion geworden. Cornelius Nelo empfiehlt dennoch die Fahrt nach Helgoland und gibt dienliche Hinweise, wie man grobe Störungen vermeidet und das Vertrauen der Tiere stärkt.

Fotoziel – Naturfotografie mitten in Hannover
Nah des Zentrums der „grünen Stadt“ findet sich im südöstlichen Stadtbereich von Hannover der beliebte, nach dem Heidedichter Hermann Löns benannte Bürgerpark mit dem weitläufigen Annateich – ein Kleinod, das zahlreichen Tieren einen Lebensraum und Naturfotografen eine reiche Auswahl an Fotomotiven bietet.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NaturFoto 1/2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen