YELLOWSTONE

YELLOWSTONE
Rosing, Norbert
168 Seiten, 192 lackierte Abbildungen, Übersichtskarte, Gebunden, 30 x 27 cm
978-3-944327-13-6
38,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW594
Wildnis aus Feuer und Eis Yellowstone, ein Wort, das Wildnis verspricht und hält. Das... mehr
YELLOWSTONE

Wildnis aus Feuer und Eis

Yellowstone, ein Wort, das Wildnis verspricht und hält. Das Yellowstone-Gebiet wurde 1872 der erste Nationalpark der Welt und die „Mutter der Nationalpark-Idee“. Viele Jahre bereiste Norbert Rosing als Tier- und Naturfotograf dieses fas­zinierende Gebiet zu allen Jahreszeiten. Er dokumentierte das frische Grün im Frühling und flog im Sommer über die dampfenden Geysire und heißen Pools, beobachtete Bären und das Fami­lienleben der Bisons. Mit dem eigenen VW-Bus, den er nach Nordamerika verschiffte, fuhr er ein Jahr durch den Park.

Geysire wurden seine Leidenschaft. Auf einige Ausbrüche wartete er wochenlang – und erwischte sie bei bestem Licht. Im Winter, wenn das Land unter meterdickem Schnee begraben liegt, ist die schwerste Zeit der Tiere im Park. Bisons wärmen sich über heißen Quellen, und Trompeter­schwäne finden sich in den wenigen offenen Wasserstellen. Aber das Land liegt wie verzaubert. Im Herbst, zur eigentlich schönsten Jahreszeit, verfärbt sich das Laub, die Wapitihirsche sind in der Brunft, und der erste Schnee fällt. Wildnis, die Sehnsüchte weckt.



Der Fotograf
Norbert Rosing zählt zu den renommiertesten Naturfotografen Deutschlands. Viele Jahre arbeitete er für das National Geo­graphic Magazin in den USA und seit einigen Jahren für das Magazin und den Verlag von National Geographic Deutschland. Bekannt wurde er durch seine Eisbären- und Arktisbilder (zuerst veröffentlicht im Tecklenborg Verlag). Sein Interesse gilt aber auch den deutschen Großschutz­gebieten, über die er mehrere Bildbände und sogar Briefmarken mit den Motiven vom wilden Deutschland veröffentlichen konnte. Norbert Rosing präsentiert seine Arbeiten in großen Multivisionsshows weltweit und fotografiert neben digital auch noch analog. Mehr unter www.rosing.de.

Die Autorin
Monika Rößiger ist Biologin und arbeitet als Wissenschaftsjournalistin für verschiedene Verlage. Sie schreibt, lektoriert und übersetzt (Englisch, Spanisch), z.B. für National Geographic Deutschland. Für den Tessloff-Verlag schrieb sie das Jugendsachbuch „Das Gehirn“ (in der Reihe „Was ist Was“); es wurde in acht Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien ihr Buch „Forscherfragen – Berichte aus der Wissenschaft von morgen“ (edition Körber-Stiftung), in dem es u.a. um Klimawandel, Sonnenstrom, Biosprit aus Holzabfällen oder neue Therapieansätze gegen Krebs und Malaria geht.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "YELLOWSTONE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen