Montafon (2011)

Montafon (2011)
Künk, Andreas
Montafon Sehen und Erleben

128 Seiten, 171 lackierte Abbildungen,
1 Karte, Gebunden, 28 x 24 cm
978-3-939172-81-9
14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW479
Früh am Morgen die Bergschuhe an, den Rucksack gepackt und raus in die Natur – davon... mehr
Montafon (2011)
Früh am Morgen die Bergschuhe an, den Rucksack gepackt und raus in die Natur – davon hat das Montafon mehr als genug.
Umgeben von den drei mächtigen Gebirgszügen des Rätikon, der Silvretta und des Verwalls liegt das ­öster­reichische Alpental im Süden Vorarlbergs. Auf seinen unzähligen Wanderrouten lässt sich das Montafon Schritt für Schritt entdecken.
Es ist ein pures Wanderparadies, das wie kaum eine andere Ferienregion in Österreich eine bunte Auswahl interessanter Themenwege anzubieten hat – egal ob im Sommer mit leichtem Gepäck oder im Winter beim Schneeschuhwandern: der Berg- und Tierwelt des Montafons ist man immer ganz nah. Im Morgengrauen geht es durch Täler und Wälder bis hinauf zu einem der vielen Gipfel. Einen Sonnenaufgang erleben und zurück ins Tal blicken. Einsame Hochtäler, klare Gebirgsseen, schroffe Gipfel, Alpwiesen und Gletscher – dieser Bildband gewährt einen Einblick in die Berglandschaft des Montafons mit all ihrer ­Viel­seitigkeit und charakteristischen Schönheit.



Der Fotograf

Der gebürtige Montafoner Andreas Künk verbrachte schon als Kind seine Freizeit am liebsten in den Bergen. Diese Leidenschaft kombiniert er mit seinem heutigen Beruf als Fotograf. Sein Know how in Sachen Bergsteigen und Fotografie gibt er auf seinen ­Vor­trägen und bei seiner Tätigkeit als Reiseleiter für ­Berg­steiger­reisen weiter. Seine Heimat Montafon war Thema seiner ersten Bildbände.
Seit einigen Jahren betreibt er ein eigenes Fotoatelier in Schruns, wo er auch mit seiner Familie lebt.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Montafon (2011)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen