terra 3/2006

terra 3/2006

Vietnam Von Hanoi ins Bergland nach Sapa
Australien Faszination Great Barrier Reef
Namibia Unterwegs im wilden Nordwesten
Chile Der Pumalín-Park
8,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW235
Von Hanoi ins Bergland nach Sa Pa – Im gebirgigen Norden von Vietnam Vietnam boomt, in... mehr
terra 3/2006
Von Hanoi ins Bergland nach Sa Pa – Im gebirgigen Norden von Vietnam
Vietnam boomt, in den Städten zieht rasant das moderne Leben ein. Auf dem Land jedoch tickt die Uhr noch etwas langsamer. Das zeigt eine Reise in den bergigen Norden Vietnams. Hier, zwischen Wald und Reisterrassen, haben einige Stämme ihre Traditionen ins 21. Jahrhundert retten können.

Traumlandschaft Kappadokien – Leben im Tuff
Aus den Ablagerungen vulkanischer Asche und Lava schuf die Erosion in der türkischen Region Kappadokien eine Landschaft, die ihres­gleichen sucht. Unzählige Tuffkegel und seltsam geformte Gesteinspakete reihen sich hier aneinander. Und was noch erstaunlicher ist: Viele von ihnen sind oder waren bewohnt.

Das Great Barrier Reef – Das Riff Ruft!
Es ist ein Naturraum der Superlative: Das Great ­Barrier Reef vor der Ostküste Australiens darf sich nicht nur das größte Korallenriff der Erde nennen. Es ist auch Heimat einer unglaublich vielfältigen Meeresfauna. Ein Paradies für Forscher, aber auch für Taucher, Schnorchler und Strandfreunde.

Der wilde Nordwesten – Namibias Skelettküste, Kaokoveld und Damaraland
Wer den Nordwesten Namibias bereist, bewegt sich meist fern jeglicher Zivi­lisation. Die Landschaften der Skelettküste, des Kaokovelds und des Damaralands sind rau, einsam und häufig zauberhaft schön. Nur wenige Menschen leben hier, so etwa die Himba, das „ockerrote Volk“.

Auf hohen Wegen – Der Dolomitenhöhenweg Nr. 1
Lust auf Trekking in Europa? Wer auf ­Gebirgstour gehen möchte, braucht nicht unbedingt zu den ­bekannten Treks in den Himalaya oder in die Anden zu reisen. ­Einen durchaus gleich­wertigen Weg vor überwältigender ­Kulisse gibt es auch in Südtirol: den Dolomiten­höhenweg Nr. 1.

Pumalín – grüne Vision: Der Pumalín-Park in Patagonien
Ein ungewöhnliches Naturschutzprojekt erwartet Chile-Reisende an der Carretera Austral, der legendären Trasse durch Patagonien. Zwischen Bergen und Fjorden kaufte der Amerikaner Douglas Tompkins über 300.000 Hektar Land mit üppigen Regenwäldern und vielen Wasserfällen und schuf damit ein privates, aber öffentlich zugängliches Schutzgebiet: den Pumalín-Park.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "terra 3/2006"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen