Die Rückkehr des Königs

Die Rückkehr des Königs
Nigge, Klaus und Schulze-Hagen, Karl
Wisente im europäischen Urwald

168 Seiten, 132 lackierte Abb.
Gebunden, 24 x 28 cm
22,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3-934427-46-4
Der Wisent, das größte Landsäugetier Europas, galt einst als das begehrteste und... mehr
Die Rückkehr des Königs
Der Wisent, das größte Landsäugetier Europas, galt einst als das begehrteste und edelste allen Jagdwildes. Dieser Ruf brachte den mächtigen Waldbewohner Anfang des 20. Jahrhunderts an den Rand des Aussterbens. Dank internationaler Zucht- und Auswilderungsprogramme und strikter Schutzmaßnahmen gibt es heute wieder freilebende Wisentherden in Europa. Die mit rund 300 Tieren größte Herde birgt der Urwald von Bialowieza in Polen.
Der Fotograf und Biologe Klaus Nigge hat diesen letzten Flachlandurwald Europas und die Wisente durch alle Jahreszeiten begleitet. Seine Bilder verschaffen eine Ahnung von Europas Vorzeit, in der die mächtigen Wildrinder als uneingeschränkte Könige durch endlose Wälder zogen.



Der Fotograf
Klaus Nigge, Jahrgang 1956, fotografiert seit 1984, seit 1994 ist er freiberuflicher Fotograf. Zwischenzeitlich Studium der Kunst, Biologie und Philosophie mit Abschluß als Diplombiologe. 1991 Aufnahme in die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen, 1992–1994 deren Präsident.
Er bezeichnet sich selbst als „langsamer Fotograf“ und geht immer wieder an die gleichen Plätze und zu den gleichen Tieren bis das Ergebnis stimmt. Die typische und wahre Atmosphäre der Orte im Bild einzufangen und eine möglichst dichte Annäherung an die Persönlichkeit der Tiere zu erreichen, ist ihm in seiner Arbeit wichtiger als dekorative Bilder in bunten Farben herzustellen. Seine Stories wurden in den weltweit bedeutendsten Magazinen veröffentlicht. Klaus Nigge lebt in Lünen, Westfalen.

Der Autor
Karl Schulze-Hagen, Jahrgang 1950, ist Diplombiologe und Facharzt für Gynäkologie. Er ist von Jugend an ornithologisch tätig, hat über 50 vogelkundliche Publikationen geschrieben und lange Jahre die Zeitschrift „Vogelwelt“ herausgegeben. Über 15 Jahre forschte er in den Biebrza-Sümpfen Nordostpolens an Seggenrohrsängern, z.T. gemeinsam mit Klaus Nigge.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Rückkehr des Königs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen