Natur im Emsland

Natur im Emsland
Nerger, Erhard; Böckermann, Tobias
Moore, Wasser, Wälder

128 Seiten, 176 Abbildungen
Gebunden, 21,5 x 28 cm
978-3-939172-47-5
24,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW309
Sanft lächelt die Morgensonne über dem Moor, ein Rehbock schaut aus dem Kornfeld,... mehr
Natur im Emsland
Sanft lächelt die Morgensonne über dem Moor, ein Rehbock schaut aus dem Kornfeld, Blumen wiegen sich im Wind – das Emsland ist nicht spektakulär: es sind die stillen Momente, die Zwischentöne, die Weltfernheit, die es so einzigartig und lebenswert machen. Die Hektik des 21. Jahrhunderts scheint im Land zwischen Ostfriesland und Münsterland vollkommen unbekannt zu sein, Ruhe und Harmonie warten zwischen Wiesen und Wäldern.

„Einst war das Emsland so arm, dass selbst die Kaninchen in die Knie gingen, um zu fressen.“ Dieses geflügelte Wort beschreibt, was bis vor gut 60 Jahren den heute zweitgrößten Landkreis der Bundesrepublik prägte: Ein karges Leben zwischen Moor und Heide, am Wasser und sprichwörtlich auf Sand. Wer das moderne Emsland nicht selbst gesehen hat, könnte denken, es sei noch immer so. Aber das Gegenteil ist der Fall: der einst von der Welt vergessene Landstrich präsentiert sich heute als moderner Wirtschaftsraum – der gleichzeitig der Natur ihren Platz bewahrt und neuen Raum für Biber, Nerz und Kranich geschaffen hat.

Zwischen Ostfriesland und Münsterland leben so viele ­Säuge­tierarten wie in kaum einem anderen Landkreis der Republik, dazu locken wiedervernässte Moore, Hudewälder und natürlich die Ems, der kleinste Strom Deutschlands.



Nutzen Sie nachfolgende Rad- und Autorouten im gpx-Format
zum Download für Ihr GPS-Gerät.

Konzipiert sind die Touren für routingfähige Geräte,
die den Streckenverlauf straßengenau berechnen können.

Nähere Informationen zur Installation entnehmen Sie bitte
der Betriebsanleitung Ihres GPS-Gerätes.

  Radtour Meppen - Haselünne - Meppen: 66 km
Radtour Meppen - Lathen - Meppen: 80,5 km
Autoroute Meppen - Börger - Haselünne - Lingen - Meppen: 160 km



Der Fotograf
Erhard Nerger, Jahrgang 1948 – Über seine Mitarbeit im Naturschutz und durch die Hobbygärtnerei fand der Tierarzt den Weg zur ­Natur­fotografie. Heimische Natur, insbe­sondere Vögel und Pflanzen bilden einen Schwerpunkt seines fotografi­schen Schaffens. Seine Aufnahmen präsentiert er in Form von Diavorträgen. Darüber hinaus werden sie in Zeitschriften ver­öf­fentlicht und über Agenturen vertrieben.

Der Autor
Tobias Böckermann, Jahrgang 1973, ist Redakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung. Nach dem Studium der Biologie gilt seine berufliche Leidenschaft der Naturreportage. Dafür wurde ihm 2007 ein Sonderpeis im Rahmen des Autorenwettbewerbs „Der wilde Rabe“ zuerkannt, der von der Zeitschrift GEO und der Deutschen Wildtierstiftung ausgerichtet wurde. Böckermann lebt mit Frau und zwei Töchtern im Emsland und damit umgeben von einst riesigen Mooren.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Natur im Emsland"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

YELLOWSTONE YELLOWSTONE
38,50 € *
HIMALAYA HIMALAYA
22,00 € *
CANYONLAND CANYONLAND
29,00 € *
Toskana Toskana
17,00 € *
terra 1/2018 terra 1/2018
8,20 € *
terra 4/2017 terra 4/2017
8,20 € *
Portfolio 27 Portfolio 27
28,00 € *
Taschenmesser Taschenmesser
0,00 € *
kontur 16 kontur 16
5,00 € *
Zuletzt angesehen