… alias …

… alias …
Uhlenbrock, Klaus
248 SeitenPaperback, 12 x 19 cm NEU
978-3-939172-91-8
4,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW516
Johannes „Jo“ Abelmann liebt es, die wenige Zeit, die ihm als FH-Student und... mehr
… alias …
Johannes „Jo“ Abelmann liebt es, die wenige Zeit, die ihm als FH-Student und Aushilfskellner bleibt, für Geschichten zu nutzen, die er seiner Privatermittler-Figur Dean Maccia­velli auf den Leib schreibt. Gerade sitzt er an seinem neuesten Krimi, als ihm unerwartet eine der erfundenen Protagonisten in Gestalt der jungen, dunkelhäutigen Djula Abedalla über den Weg läuft. Er beschließt spontan, den Zufall zu nutzen und sie verstärkt in den aktuellen Fall seines Detektivs einzubauen.
Doch die Kellnerkollegin führt ein Dasein, das Jo Rätsel aufgibt, je mehr er sich mit ihr zu beschäftigen versucht. Überdies scheint es ohnehin auch nur wenige Menschen zu geben, die an ihrem Leben teilnehmen dürfen, wie Jo bald ­­­fest­­­stellen muss.
Nachdem ihm Djula endlich Zugang zu ihrem Leben gewährt, ergreift er die Gelegenheit, nicht ahnend, auf was er sich einlässt. Denn unvermittelt gerät er in ein Netz aus Intrigen, das europaweite Kreise zieht und für Jo in eine wilde Flucht quer durch vier Staaten mündet. In einem Geflecht aus politischen Interessen, korrupten Finanzgeschäften und menschlichen Tragödien ist Djula längst für gewisse einflussreiche Persönlichkeiten zu einem störenden Faktor geworden, den es zu eliminieren gilt. Ihr daher helfen zu wollen, gleicht Selbstmord.
Als Jo das begreift, scheint es bereits zu spät für ihn zu sein!

Der Autor
Klaus Uhlenbrock, geboren 1964 in Steinfurt-Borg­horst/Westf., machte 1986 in Münster sein Examen als Kinder­­­­­krankenpfleger und arbeitet in der Dialyse-Abteilung eines Krankenhauses.
Anfang der 80er-Jahre begann er zu schreiben. Seit 1997 erscheinen seine ersten Kriminalromane, denen weitere Regionalkrimis aus dem Münsterland folgten. Seit 2002 arbeitet er darüber hinaus an Hörspielen sowie Drehbüchern für Kinoproduktionen und schrieb mehrere Theaterstücke. Klaus Uhlenbrock ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Steinfurt.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "… alias …"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen