Hermann Willers MÜNSTER

Hermann Willers MÜNSTER
Willers, Hermann

256 Seiten, 305 SW-Abbildungen
Gebunden, 28 x 24 cm
978-3-939172-54-3
29,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW376
„Hermann Willers Münster“ ist eine Liebeserklärung in Bildern. Zu allen... mehr
Hermann Willers MÜNSTER
„Hermann Willers Münster“ ist eine Liebeserklärung in Bildern. Zu allen Jahreszeiten hat der aus Rheine stammende Fotograf Westfalens Metropole auf ausgedehnten Streifzügen durchmes­sen und dabei eine große Ausbeute wunderbarer Bilder heimgetragen. Seine Passion ist es, Augenblicke zu sammeln, mit wachem Geist und gespannter Aufmerksamkeit „neue Blicke durch die alten Löcher“ zu werfen und vermeintlich Altbekanntes in neuem Licht erscheinen zu lassen.

Ob er zu außergewöhnlichen Tageszeiten „auf die Pirsch“ geht oder Perspektiven sucht, aus denen man Altvertrautes noch nie gesehen hat – stets erregen seine eigenwilligen und künstlerisch anspruchsvollen Aufnahmen Staunen in einem doppelten Sinn: Entweder man stutzt über den wundersamen Blickwinkel, oder ist freudig überrascht über das wunderbare Ergebnis.

Immer aber weiß er den Betrachter so zu überraschen, dass das Staunenswerte an seinen Bildern die eigene Betrachtung produktiv macht: Es weckt die Lust, selbst einmal früh aufzustehen oder sich spätabends noch einmal aufzumachen, um „vor Ort“ zu erkunden, was einem diese außergewöhnlichen Aufnahmen vermittelt haben – doch nur, um das eine oder andere Mal feststellen zu müssen, dass man zwar am richtigen Ort ist, aber eben doch nicht zur richtigen Zeit: Man wird also noch einmal wiederkommen müssen...

So stimulieren Hermann Willers’ Bilder nicht nur auf subtile Weise die eigene produktive Betrachtung, sie stiften auch an zu eigenem intensivem Erkunden. Kann man von Werken der Kunst mehr erwarten?

Mit Texten von Werner Friedrich



Der Fotograf
Hermann Willers wurde 1966 in Rheine geboren. Nach einer Ausbildung zum Techniker für Gartenbau leitete er 15 Jahre lang den Familienbetrieb „Blumen Willers“. Die Fotografie war ihm dabei ein stän­diger Begleiter. Hermann Willers ist Vater der Drillinge Jana, Carmen und Bastian. In seinem „zweiten Leben“ wurde Hermann Willers Fotograf: Nach einem Studium an der „Akademie für Photographie“ in Hamburg arbeitete er zunächst als Assistent in Osnabrück. Heute lebt er als freier Fotograf mit eigenem Studio in Rheine. Seine Schwerpunkte sind die Portrait- und die Industriefotografie. Der Bildband über Münster ist seine zweite ­Buch­publikation; weitere sind in Vorbereitung. „Ich liebe meinen Beruf; er ist ein großer Teil meines Lebens; er hilft mir, die Welt zu verstehen, aber auch, sie zu erklären.“
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hermann Willers MÜNSTER"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen