NaturFoto 8/2007

NaturFoto 8/2007

Schwerpunkt Projektion
Analoge vs. digitale Projektion; Marktübersicht Diaprojektoren; Beamertechnologien im Überblick
Extremlebensraum Leben in der Felswand
West Coast Nationalpark Vogelparadies in Südafrikas Westen
Portfolio Wüste weiß wie Schnee
6,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW177
Regionen: Amrum – Unter weitem Himmel (Sven Sturm) Amrum, die kleinste der drei... mehr
NaturFoto 8/2007
Regionen: Amrum – Unter weitem Himmel (Sven Sturm)
Amrum, die kleinste der drei nordfriesischen Geestkerninseln Amrum, Sylt und Föhr, bietet großartige Naturerlebnisse. Dünenlandschaften türmen sich bis zu 32 Meter auf und wollen auf Bohlenwegen durchwandert werden, leuchtende Wanderdünen stoßen in der Insel­mitte auf dunkle Wald- und Heideflächen – und über allem schweben in der Brutzeit Tausende Seevögel und machen mit ihren unentwegten Rufen Himmel, Meer und Insel lebendig.

Fotoreise: Westcoast Nationalpark
(Winfried Wisniewski)

Eines der unbekanntesten Naturreservate in Afrikas Süden ist der Westcoast Nationalpark, der erst 1985 eingerichtet worden ist. Dennoch lohnt sich für Naturfoto­grafen ein Abstecher dorthin, denn der an der Küste gelegene Park gehört mit 256 verschiedenen Vogelarten zu den bedeutendsten Vogelschutzgebieten der Welt.

Lebensraum: Leben in der Felswand (Eugène Hüttenmoser)

Die weitgehende Unzugänglichkeit für den Menschen macht Felswände für Vögel zu einem besonders wertvollen Lebensraum. In die Nischen und Spalten der Felsen können sie sich zurückziehen und ungestört ihre Jungen aufziehen. Eugène Hüttenmoser hat die Flug­akrobaten in seiner Heimat, den Schweizer Alpen, in ihrem Felsbiotop beobachtet.

Tierfotografie: Die Festung des Berglöwen (Dr. Hermann Brehm)
Im Schutz der gewaltigen Felslandschaft des Torres del Paine Nationalparks haben einige der letzten Pumas Südpatagoniens ein Refugium gefunden. Mit viel Glück gelang es Hermann Brehm, gleich vier der scheuen Räuber vor die Kamera zu bekommen.

Portfolio: Wüste weiß wie Schnee
(Roland Gerth)

Der ägyptische Nationalpark Weiße Wüste befindet sich etwa 500 Kilo­meter südlich der Hauptstadt Kairo. Die Natur hat hier ein Werk vollbracht, das weltweit einzigartig ist. Unzählige Pilzfelsen aus weißem Kreidekalk – Ablagerungen eines längst verschwundenen Meeres – bestimmen das Bild der außergewöhnlichen Wüstenlandschaft, die der Schweizer Fotograf Roland Gerth in Szene gesetzt hat.

Leserfotos: Spinnentiere
Um dramatische Szenen aus dem Leben der Tiere einzufangen, muss man nicht unbedingt in die Serengeti fahren. Ein Spaziergang entlang einer Blumenwiese oder die etwas genauere Inspektion des eigenen Gartens bietet kaum weniger Spektakuläres – nur in einem deutlich kleineren Maßstab. Besonders fotogene Akteure dieser alltäglichen Dramen sind Spinnen.

Makrofotografie: Auf den Leim gegangen
(Inge Weber)

Klappfallen, Klebfallen, Fallgruben, Saugfallen und Reusenfallen – Hunger macht auch Pflanzen erfin­derisch. Um auf extrem nährstoffarmen Böden überleben zu können, haben sich die Fleisch fressenden Pflanzen eine Menge Tricks einfallen lassen, wie sie die fliegenden und krabbelnden Leckerbissen in ihrer Umgebung erwischen können.

Projektion: Marktübersicht Diaprojektoren
Es gibt sie noch zu kaufen – und zwar in erstaunlicher Vielfalt. Das Spektrum aktuell erhältlicher Diaprojektoren reicht vom einfachen 150 Watt-Gerät fürs Wohnzimmer bis zum Lichtriesen zum Preis eines Mittelklasse-Wagens, der bezüglich der Projektions­helligkeit selbst High­end-Beamer locker in den in den Schatten stellt. So dürfte auch heute noch jeder einen seinen spezi­fischen ­Ansprüchen gerecht werdenden Diaprojektor finden. Wir geben einen Überblick der aktuell erhältlichen Geräte und erläutern wichtige, für den jeweiligen Anspruch kaufentscheidende Eigenschaften der Projektoren.

Digitale Projektionstechnik: Vor- und Nachteile von Dia- und Digitalprojektion
Es ist nicht ganz leicht, sich in der Begriffs- und Angebotsvielfalt digitaler Projektion zurechtzufinden. Wir stellen kurz und knapp die wichtigsten Technologien sowie einige typische Vertreter vor und erklären die wichtigsten im Zusammenhang mit der Digitalprojektion relevanten Parameter.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NaturFoto 8/2007"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen