terra 2/2009

terra 2/2009

Indien Im Zug durch Rajasthan
Island Nordische Natur
Botswana Der Kgalagadi Transfrontier Park
Patagonien Torres del Paine und Fitz Roy
8,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW308
Nordwärts – Natur ohne Filter in Island Rund 300.000 Besucher zählte Island... mehr
terra 2/2009
Nordwärts – Natur ohne Filter in Island
Rund 300.000 Besucher zählte Island bisher in den Sommermonaten. Jetzt könnten es deutlich mehr werden, denn die Finanzkrise hat den Kurs der Isländischen Krone sinken lassen. Die Vulkaninsel gilt nun nicht mehr als eines der teuers­ten Reiseländer der Welt. Das Reisen ist billiger – das Wetter aber bleibt unberechenbar.

Sturm und Granit – Die Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares
Tief im Süden des amerikanischen Kontinents liegen die Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares. Abrupt ragen die Fangzähne der Torres und des Fitz-Roy-Massivs aus der Pampa – wenn sie sich nicht gerade hinter dichten Wolken verstecken, sind die Patagonischen Anden ein Dorado für Wanderer und Kletterer.

Das sibirische Meer – Am und im blauen Wasser des Baikal
Einsam liegt der Baikalsee in den Weiten Russ­lands. An seinem kalten Wasser kreuzten sich für Generationen die Wege animistischer Schamanen, buddhistischer Pilger und verbannter Intellektueller. Allmählich kommt eine neue Strömung hinzu: Immer mehr naturbegeisterte Touristen finden den Weg zum „blauen Auge Sibiriens“.

Indien pur – Mit dem Zug durch Rajsthan

„Wer Indien kennen lernen möchte, muss Zug fahren“, soll schon Mahatma Gandhi gesagt haben. In den Abteilen kommen die verschiedenen Kulturen zusammen, schmieden sich Freundschaften, während draußen eine Märchenlandschaft vorbeifliegt.

Per Postschiff ins Eis –
Mit Hurtigruten in die Ant­arktis

Sie gilt als die schönste Seereise der Welt – die Fahrt mit einem Hurtigruten Schiff zwischen der Hansestadt Bergen und Kirkenes, dem entlegenen Ort nahe der russischen Grenze. Seit mehr als 115 Jahren verkehren die berühmten Postschiffe im Liniendienst entlang der eindrucksvollen Fjordküste Norwegens. Auch über die norwegischen Grenzen hinaus sind die Schiffe im Einsatz: Spitzbergen, Grönland und die Antarktis zählen zu den Destinationen der Expeditions-Seereisen von Hurtigruten.

Von wegen wüst – Der Kgalagadi Transfrontier Park
Der Kgalagadi Transfrontier Park, ein riesiges Wildreservat mit mächtigen leuchtend ­orange­roten Dünen in Dornbusch- und Halbwüstenlandschaft, eines der letzten intakten Ökosysteme Afrikas, ist keine Wüste. Beinahe alle wilden Tiere des Schwarzen Kontinents kommen in den sanft gewellten Graslandschaften vor.

Im Namen Gottes – Die Karwoche in Guatemala
In der Karwoche herrscht in Guatemala der Ausnahmezustand: In opulenten Prozessionen werden die letzten Tage Christi dargestellt. Auch im indigen geprägten Hochland wird gefeiert, aber mindestens ebenso wichtig wie Ostern ist hier das Ritual der Maissaat.

On the road, off the road – Drei Jahre durch Amerika
Knapp drei Jahre lang ist Matthias Rieps mit dem Fahrrad durch den amerikanischen Doppelkontinent getourt. Terra sprach mit dem jungen Globetrotter über die Faszination und die Härten des Reisens, die Rückkehr in die Heimat, Ansichten und Einsichten in der Zeit danach.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "terra 2/2009"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen