SCHWARZWEISS 123

SCHWARZWEISS 123
Vertrauter Ort
Die Gewinner des großen Sonderwettbewerbs
Der Kompass des Lichts
Christian Scholz’ beeindruckende fotografische Erzählung
Technik
Leica M Monochrom; Nikon D850
Kuba im Umbruch
Bela Dokas Reportage aus der Zeit der «El Período Especial»
13,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW11261
Sonderwettbewerb »Vertrauter Ort« Knapp 200 Bilderserien zum Thema »Vertrauter Ort« haben uns... mehr
SCHWARZWEISS 123

Sonderwettbewerb »Vertrauter Ort«
Knapp 200 Bilderserien zum Thema »Vertrauter Ort« haben uns erreicht, und die machten die vielseitigen Interpretationsmöglichkeiten und Herangehensweisen bei diesem Thema deutlich. Wir freuen uns, Ihnen unsere Favoriten zu präsentieren, die uns in ganz unterschiedlicher Weise zu »vertrauten Orten« führen.

SW123ChristianScholzChristian Scholz – Der Kompass des Lichts
Drei Jahre lang spürte der Zürcher Fotograf dem Licht in Südeuropa zu den Morgen-, Mittag- und Abendstunden nach und erstellte dabei eine beeindruckende fotografische Licht-Erzählung. 

Frank Machalowski – MONSTER
Frank Machalowski kommt aus Berlin und hat den urbanen Raum zu seinem übergreifenden fotografischen Thema gemacht. In seiner Serie »monster«, an der er seit 2014 arbeitet, erstellt er mit einer analogen Mittelformatkamera faszinierend-beunruhigende Langzeitbelichtungen von Menschenmassen in Großstädten. 

SW123JohnMouldsJohn Moulds – Liebevoll beobachtet
John Moulds, Fotograf aus Australien, hat der Redaktion Szenen aus dem Dorfalltag in Laos geschickt. Er beobachtet sensibel und versucht seine Arbeiten mit vielen erzählenden Momenten zu füllen. Dabei geht er kompositionell sehr formend zur Sache, arbeitet die Dinge in seinen Bildern heraus, über die er berichten will. 

Cletus Nelson Nwadike – Schweden – Frieden – Schnee
Wie lässt sich Frieden in einem Bild festhalten? Der nigerianisch-schwedische Fotograf und Dichter Cletus Nelson Nwadike hat mit seiner Bilderserie aus dem verschneiten Schweden eine Antwort auf diese Frage und wurde im vergangenen Jahr in Österreich mit dem Alfred Fried Photography Award für das »Friedensbild des Jahres« ausgezeichnet. 

Praxistest: Leica M Monochrom (Typ 246) – Grauwerte für Anspruchsvolle
Ist sie so gut wie ihr Ruf? Unser Autor Rolf Walther hat die Schwarzweißfähigkeiten der Leica Monochrom in einem Praxistest auf die Probe gestellt und gibt Tipps für die Ausarbeitung der Bilddateien.

SW123BelaDokaBela Doka – Kuba im Umbruch
El Período Especial, als »Sonderperiode in Friedenszeiten« bezeichnet die kubanische Regierung lakonisch die das Land bis 1998 niederdrückende extreme Wirtschaftskrise, die 1989 mit dem Zerfall der Sowjetunion als Haupthandelspartner eingeleitet wurde. Bela Doka übernimmt den Begriff (»Eine besondere Zeit«) als Titel für seine in den Jahren 1994 bis 1998 entstandene Fotoserie aus Kuba. 

Praxistest: Die Nikon D850 mit dem Nikkor AF-S 1,4/105 und einem Lomo Daguerre-Objektiv
Letztes Jahr hat Nikon seinen 100. Geburtstag gefeiert. Mitten in der Krise. Als viele schon die Totenglöcklein hörten, kam doch noch die D850 auf den Markt. Mit dem Anspruch, die beste Spiegelreflex überhaupt zu sein. Um das zu überprüfen, bietet sich das derzeit vielleicht spannendste Objektiv des gesamten Nikon-Programms, das 1,4/105 mm, geradezu an. Und womit ließe sich das besser kontrastieren als mit einer Optik, die sich auf die Geburtsstunde der Fotografie 1839 beruft – der Daguerreotype Achromat von Lomo. 

Ausstellung: Architektur & Natur – Sigrid Neubert in Berlin
Dank einer großzügigen Schenkung an die Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin gibt es im Museum für Fotografie noch bis zum 3. Juni eine Ausstellung der Fotografin Sigrid Neubert zu sehen, die sich in ihrer Arbeit intensiv der Architektur widmete und ebenso eindrucksvolle Naturbilder mit der Kamera erstellte.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SCHWARZWEISS 123"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen