SCHWARZWEISS 67

SCHWARZWEISS 67
Dezember 2008 / Januar 2009

Schattenspiele Das Bild, nicht das Motiv
Les Îles Chausey Mystisch, spirituell, melancholisch
Portraitgiganten Entschleunigte Fotografie
13,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW301
Schattenspiele – Stanko Abadzic Schönheit zwischen Licht und Schat­ten, eines... mehr
SCHWARZWEISS 67
Schattenspiele – Stanko Abadzic
Schönheit zwischen Licht und Schat­ten, eines der grundlegenden Merkmale der Schwarzweiß-Fotografie und das Motto unseres Magazins, treibt Stanko Abadzic auf die Spitze. Manchmal haben seine Aufnahmen kaum noch etwas mit Motivrealitäten zu tun, doch dafür sind seine perfekt komponierten Impressionen umso beeindruckender.

Insight – Jerry Berndt
Düstere Bars, Rotlichtviertel und dunkle Straßen sind die Negative des Tages. Jerry Berndt kennt die Schattenseiten der Großstädte, jahrelang bewegte er sich mit der Kamera im Milieu, portraitierte das Leben jenseits der Glitzerfassaden.

Les Îles Chausey – Michael Kenna
Still und poetisch wie ein Traum sind die Landschaftsaufnahmen von Michael Kenna. Mit langen Belichtungszeiten und reduzierten Kompositionen interpretiert er die Szenerien auf seine ganz eigene Weise.

Technik – Der Rollei ATP 1.1 im Praxistest
Warum fotografieren wir analog? Eine Frage, die manchem überzeugtem Filmbenutzer auf die Nerven gehen mag, aber in digitalen Zeiten immer wieder gestellt wird. Mit dem ATP 1.1 ist es Rollei gelungen, einen hoch auflösenden Film zu entwickeln, der das Zeug hat, an die Digitalfotografie verloren gegangenes Terrain zurückzuerobern. Brillante Ergebnisse entschädigen reichlich für die recht komplexe Handhabung.

Portraitgiganten – Eib Eibelshäuser
Eib Eibelshäuser schafft mit einer alten Reprokamera eindrückliche Portraits – in betont entschleunigter Arbeitsweise. Es ist schon ein sehr eigenwilliger Weg, den er mit seinen „­Por­­­­­­­trait­­giganten“ beschreitet. Er nutzt eine alte, groß dimensionierte Reprokamera mit Objektiv – beides ohne Verschluss. Die Kamera wurde in eine ­funktions­fähige Fach­kamera mit zwei Standarten und allen Verstellmöglichkeiten umgebaut.

Digitales – Lightroom: Die Bibliothek
Nachdem wir in der letzten Ausgabe der SCHWARZWEISS einen Überblick über die Möglichkeiten und Funktionen in den einzelnen Modulen gegeben haben, sollen nun in weiteren Folgen die einzelnen Module genauer vorgestellt werden und die Neuerungen in der Version 2 im Detail beschrieben werden.

Stars & Cars – Die goldenen Fünfziger Jahre an der Côte d’Azur
Bis zum 18. Februar 2009 zeigt die Hamburger Photography Monika Mohr Galerie ein Portfolio von Fotografien mit Prominenten in, an und um ihre chromblitzenden Autos herum, die Edward Quinn in den 50er und 60er Jahren an der Côte d’Azur aufgenommen hat.

Portfolio: Die Kunst der Mode – Edward Steichen
Bis zum 4. Januar 2009 zeigt das Kunstmuseum Wolfsburg eine Werkschau Edward Steichens, der wie kaum ein anderer die Modefotografie der 1920er und 1930er Jahre auf innovative Weise geprägt hat.

Lesergalerie – Architektur
Architekturfotografie ist meist kühl und sachlich – aber nicht immer. Wir zeigen unkonventionelle Arbeiten unserer Leser.

Technik – Acolens-Software im Schwarzweiß-Einsatz
Auch die allerbesten Objektive bilden am Rand nicht so perfekt ab wie in der Bildmitte – insbesondere im Weitwinkelbereich. Kann eine Bildfehlerkorrektursoftware eine analoge Schwarzweißaufnahme optimieren? Wir haben es zumindest versucht.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SCHWARZWEISS 67"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen