SCHWARZWEISS 63

SCHWARZWEISS 63
April / Mai 2008

Surreal Das Übernatürliche im Bild
Wucht und Stille Der entscheidende Augenblick
Blind date Highlights der Schwarzweißfotografie
13,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW244
Wucht und Stille (Tomislav Peternek) Gerne bemüht man bei neuen Sternen am... mehr
SCHWARZWEISS 63
Wucht und Stille (Tomislav Peternek)
Gerne bemüht man bei neuen Sternen am Fotografenhimmel den Vergleich mit den Über­vätern der Szene. Dass Tomislav Peternek es verdient hat, von „Le Figaro“ als der „neue Cartier-Bresson“ bezeichnet zu werden, zeigt sein ein­drucksvolles Portfolio.

Blind date
Bei einem klassischen Blind date weiß man nie so recht, was man bekommt – bei einem Besuch der gleichnamigen Ausstellung in der Photographygalerie ist das Risiko einer Enttäuschung jedoch gering: Ikonen der Schwarzweißfotografie geben sich ein Stelldichein.

Gold (Carsten Witte)
Carsten Wittes goldgetonte Prints haben die Anmutung früher Daguerreotypien. Und sie spielen mit dem Charme verborgener Reize. Die puristische Aktphotographien verstecken mehr, als sie zeigen. „Wichtig ist der Umgang mit dem Licht”, sagt Witte, „ich setze es so, dass die Nackte durch die Schatten wieder ’bekleidet’ wird.” Diese gekonnte Verhüllung unterstreicht die Ästhetik des weiblichen Körpers, nimmt das Sexuelle aber etwas zurück, die Phantasie des Betrachters ist mehr gefragt.

Surreal (Thomas Hoffmann)

Kann eine Landschaft tatsächlich surreal sein, oder wird sie es erst durch den Blick, die Komposition des Fotografen? Thomas Hoffmann reist um die Welt auf der Suche nach dem Übernatürlichen – und er findet es oftmals in Szenerien, die alles andere als auffällig sind. Seine Bilder wirken dafür
umso fesselnder.

777777 (Charles Wilp)
Bis zum 19. April zeigt der Epson Kunstbetrieb Arbeiten der Düsseldorfer Ikone Charles Wilp, der die ­Schwere­losigkeit als die größte aller Künste sah und seiner Zeit, wie er sagte, stets 30 Jahre voraus war.

Fremde Welten
Surreale Landschaften, dramatische Wolkenstimmungen, tiefschwarze Himmel, effektvoll überstrahlte Vegetation und starke Kontraste sind typische Kennzeichen von Infrarotfotos. Bilder wie aus einer Traumwelt, die den Betrachter in ihren Bann ziehen.

Bildanalyse
Machen Sie mit bei der Bildanalyse. Hier stehen Ihre Fotos zu freien Themen gleichrangig neben den Arbeiten berühmter Fotografen. Alle Bildeinsendungen werden für Sie kostenlos analysiert, auch bei eventuellem Nichtabdruck. Florian Adler analysiert, Günther Pritzkow übernimmt technische Überarbeitungen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SCHWARZWEISS 63"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen