NaturFoto 10/2012

NaturFoto 10/2012

Geopark Schwäbische Alb
Innsbruck aus der Steinbockperspektive
Norwegischen
im Herbst
Fotopraxis: Rund ums Speichern; Kontraste im Griff
Praxistests: Tamron SP 2,8/24-70; Cullmanns Titan-Stativ-System; Wanderstöcke mit Mehrwert
7,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW520
Tierfotografie – Nordamerikas Friedenspark Noch immer ist der Glacier-Nationalpark, der... mehr
NaturFoto 10/2012
Tierfotografie – Nordamerikas Friedenspark
Noch immer ist der Glacier-Nationalpark, der im Jahre 1932 mit dem kanadischen Waterton-Nationalpark vereint wurde, eine Naturlandschaft von außergewöhnlicher Schönheit. Stefan Meyers begab sich hier im Herbst auf die Suche nach Wildtieren und konnte einige spannende Szenen einfangen.

Regionen – Innsbruck aus der Sicht des Steinbocks
Geradezu majestätisch erscheinen die Steinböcke, die von den Bergen des Karwendels auf die Stadt Innsbruck herabblicken. Patrick Centurioni hielt diese ungewöhnliche Begegnung von Urbanität und Biodiversität gekonnt im Bild fest und zeigt damit ein seltenes Positivbeispiel für ein Nebeneinander von Mensch und Natur.

Lichtstarkes Standardzoom mit Bildstabilisator –
Tamron SP 24–70 mm F/2.8 Di VC USD

Mit dem lichtstarken Standardzoom fürs Vollformat nimmt Tamron eindeutig auch Profis ins Visier. Ausgestattet mit einem für diesen Zoombereich bislang einzigartigen Bildstabilisator und gegen Spritzwasser versiegelt, soll es auch optisch hohen Ansprüche genügen.

Fotoreise –
Norwegischer Herbst

Der Herbst ist kurz und bunt in Norwegen. Extrem wechselhaftes Wetter macht Besuchern wie Ausrüstung mitunter zu schaffen, bietet im Gegenzug aber wiederum einzigartige fotografische Möglichkeiten. Radomir Jakubowski liebt diese abwechslungsreiche Landschaft und es gelingt ihm meisterlich, seine Faszination in Bildern zu vermitteln.

Makrofotgrafie – Geopark Schwäbische Alb
In den Steinbrüchen der Schwäbischen Alb kommt zum Vorschein, was vor über 100 Millionen Jahren entstand. Für die Autoren sind sie zudem ein häufiges Ziel für fotografische Exkursionen, die neben Landschafts- und Detailaufnahmen auch eindrucksvolle Makrobilder im heimischen Kleinstudio einschließen.

Kontraste im Griff – Pol- und Grauverlaufsfilter in der Praxis
Filter haben auch in der digitalen Fotografie ihre Daseinsberechtigung. Sie können helfen, Kontraste zu bewältigen und die Farbwiedergabe zu verbessern und tragen so ganz erheblich dazu bei, den Aufwand für die Nachbearbeitung zu ­mini­mieren und die technische Qualität der Bilder zu steigern. Rainer Mirau beschreibt, wie er Pol- und Grauverlaufsfilter einsetzt.

Portfolio – Schattenwesen
In der Wahrnehmung vieler Menschen fristen Pilze ein Schattendasein. Ihre zweifellose Faszination fing der Niederländer Edwin Giesbers in der Nähe seines Wohnortes in einem zuweilen malerischen Spiel aus Schärfe, Licht und Farbe fotografisch ein.

Leserfotos – Spinnentiere
Spinnen sind weit besser zu beobachten und zu studieren als viele Insekten. Vor allem die Netze bauenden Arten sind recht standorttreu und lassen sich so über mehrere Tage, manchmal sogar über Wochen bestaunen. Dass viele das mit Begeisterung und Erfolg tun, davon legen die Aufnahmen, die uns zu diesem Thema erreichten, beredtes Zeugnis ab.

Schwer stabil – Das Cullmann-Titan-Stativsystem in der Praxis

Mit der neuen Titan-Serie richtet sich Cullmann an Fotografen, denen Solidität vor Leichtigkeit geht. Schwer und solide präsentieren sich alle Komponenten des neuen Stativ-Systems mit dem ­traditions­reichen Namen. Zur photokina stellt Cullmann die neuen Stative vor. Wir konnten uns vorab schon von den Qualitäten der neuen „Titanen“ überzeugen.

Rund ums Speichern – Speichermedien in der digitalen Fotografie
Filme waren und sind in der „analogen“ Fotografie stets ein heiß diskutiertes Thema. Die digitalen Speichermedien haben, anders als Filme, keinen Einfluss auf Farb- oder Tonwertwiedergabe. Dennoch gibt es auch hier beträchtliche Unterschiede, die sich aber eben nicht im Bild, sondern in der Handhabung und der Geschwindigkeit des Datentransfers zeigen. Zudem gibt es mit Compact Flash und Secure Digital zwei nicht nur hinsichtlich der Größe gänzlich unterschiedliche Kartentypen. Thomas Bergbold hat sich ausführliche Gedanken zum Thema speichern und Speicherkarten gemacht.

Leichter Stativersatz – Wanderstöcke mit Mehrwert
Auf Wander- oder Trekkingtouren gilt es, vor allem im Gebirge, das Gewicht des mitgeführten Gepäcks so gering wie möglich zu halten. Das Stativ steht da oft ganz oben auf der ­Streich­liste. Wanderstöcke mit Stativgewinde können zumindest teilweise ein „richtiges“ Stativ ersetzen. Wir stellen Ihnen einige Modelle vor.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NaturFoto 10/2012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen