Druckhaus Tecklenborg
terra 2/2016

terra 2/2016


Jordanien
Wadis, Wüste und Weltkultur
Schottland
Segeln und Klettern an der Westküste
Äthiopien
Die Wiege der Menschheit
Mexiko
Yucatán zum Abtauchen

8,20 EUR

Jordanien – Wadis, Wüste  und antike Weltwunder
Von der trubeligen Hauptstadt Amman bis in die stille Weite des Wadi Rum, von biblischen Stätten am Jordan bis zum Naturwunder Totes Meer, von Wüstenschlössern und Beduinen­zelten bis in die legendäre Felsenstadt Petra – das König­reich Jordanien ist ein junges Land mit einer uralten Geschichte und trumpft mit einer Fülle an Naturschätzen auf.

Kurs Äussere Hebriden
Schottland hat nicht unbedingt die höchsten Berge oder die schönsten Strände oder das wildeste Wetter – aber es hat von allem Etwas. Die von Sonne, Nebel, Wind und Regen oft in ein magisches Licht getauchten Highlands bieten eine unerschöpfliche Spielwiese für Outoor-Aktivitäten aller Art. Ralf Gantzhorn hat sich für eine Kombination aus Segeln und Klettern entschieden. Sein Ziel: die drei südlichsten Inseln der Äußeren Hebriden.

Yucatán zum Abtauchen
Die Besichtigung der berühmten Maya-Ruinen ist zweifellos ein Muss einer jeden Yucatán-Reise. Doch die Halbinsel im Osten Mexikos hat noch eine Menge mehr zu bieten, vor allem für Taucher. Da wäre zum Beispiel das zweitlängste Korallenriff der Erde an der Riviera Maya oder die sagenhaften Süß­wasserhöhlen der Cenoten in den Karstgebieten Yucatáns.

Abenteuer Arktis – Wildniswandern auf Spitzbergen
Gletscher, Fjorde, Plateauberge und Tundra – die rauen arktischen Landschaften um Spitz­bergens Hauptstadt Longyearbyen bieten un­zählige Möglichkeiten für Wildniswanderungen. Selbst im Sommer sind dabei viele Schnee­­-felder zu queren. Und manchmal hilft nur ein beherzter Sprung, um einen der Schmelzwasser­kanäle auf den Gletschern zu überwinden.

Madhya Pradesh – Das Herz Indiens
Rajputen-Festungen, Paläste und Tempel säumen die Ufer des heiligen Flusses Narmada, während durch den nahegelegenen Dschungel Königstiger streifen – in Madhya Pradesh schlägt das Herz Indiens. Der Bundesstaat liegt nicht nur geografisch im Zentrum des Subkontinents, hier ist auch die uralte Seele des Landes beheimatet.

Wallis – Wandern entlang historischer Wasserwege
Um ihre Wiesen und Äcker mit Wasser zu versorgen, bauten die Walliser bereits vor Jahrhunderten ein kunstvoll angelegtes, kilometerlanges Netz von Wasserleitungen: die Suonen. Viele davon sind auch heute noch in Betrieb und werden sorgfältig unterhalten. Zahlreiche Wanderwege entlang dieser historischen Wasserläufe laden zu Entdeckungstouren ein.

Kasachstan – Auf Tulpenjagd
In Kasachstan sollte man entweder die Weite der Landschaft genießen oder den Blick auf den Boden richten. Denn in der kargen Steppe wachsen mehr Tulpenarten als irgendwo sonst auf der Welt. Die Herausforderung ist, sie zu finden. Pia Volk hat sich auf die Suche gemacht.

Äthiopien – Die Wiege der Menschheit
Äthiopien ­– sagenumwobenes Land christlicher Hochkultur und ein Mosaik aus grandiosen Landschaften. Eine Reise durch das ehemalige Abessinien verspricht nicht nur atemberaubende Naturerlebnisse, sondern gewährt auch Einblicke in das Erbe einer jahrtausendealten Kultur und führt bis zu den Ursprüngen der Menschheitsgeschichte.


Artikeldatenblatt drucken

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.