Druckhaus Tecklenborg
Wölfe Rautiainen, Lassi

Wölfe

In Finnlands wilden Wäldern

158 Seiten, 144 lack. Abbildungen
Gebunden, 28 x 24 cm

NEU

34,50 EUR

ISBN 13: 978-3-939172-99-4

Inhalt
Jäger auf leisen Pfoten

Im Osten Skandinaviens erstreckt sich ein Mosaik aus Wasser und Wald: Finnland. Gerade einmal fünf Millionen Menschen leben auf einer Fläche so groß wie Deutschland. In den Wäldern nahe der russischen Grenze gibt es bis heute Tiere, die aus besiedelten Gebieten längst vertrieben wurden: Braunbären, Vielfraße und Wölfe streifen durch die Sümpfe, am Himmel kreisen Seeadler.
In dieser Landschaft einem Wolf zu begegnen ist dennoch eine Seltenheit, denn es leben schätzungsweise nur rund 150 Exemplare in Finnland. Der Tierfotograf Lassi Rautiainen hat zwei Wolfs­familien in der finnischen Wildnis über mehrere Jahre beobachtet. Seine Bilder geben einen faszinierenden Einblick in das freie Leben dieser scheuen Raubtiere.
Mit seiner Kraft, Intelligenz und Schnelligkeit ist der Wolf seit jeher ein Symbol für den Geist jener Wildnis, die in der heutigen Welt kaum noch zu finden ist. Über 140 sensationelle Fotos von Wölfen, ergänzt durch präzise und detailreiche Verhaltensstudien, vermitteln einen neuen Eindruck von der wahren Natur des Wolfs.



Der Fotograf
Der finnische Tier­fotograf Lassi Rautiainen begann Ende der 70er Jahre nahe der Ostgrenze Finnlands Bären zu fotografieren. Bär, Wolf, Vielfraß, Elch, Seeadler und andere Tiere in den Wäldern seiner Heimat im Bild festzuhalten ist seitdem seine Leidenschaft.
Seit 1991 organisiert er auch Fotosafaris, und viele Bären- und Vielfraßfotografien in Europa wurden aus seinen speziell dafür konstruierten Fotohütten nahe Kuhmo geschossen. Regelmäßig schauen dort auch Wölfe vorbei. In Kuusamo organisiert Lassi Rautiainen das internationale Kuusamo Nature Photo Festival.


Artikeldatenblatt drucken

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Suche nach Autoren
Autoren Info
Rautiainen, Lassi
Rautiainen, Lassi
Homepage
Weitere Bücher