Druckhaus Tecklenborg
Europäischer Naturfotograf des Jahres 2012 GDT

Europäischer Naturfotograf des Jahres 2012

und Fritz Pölking Preis 2012

144 Seiten, 106 Abbildungen
Softcover gebunden, 23 x 22 cm

20,00 EUR

ISBN 13: 978-3-939172-93-2

Inhalt
Knapp 900 Fotografen, fast 12500 Bilder – Zahlen, die eindrucksvoll belegen, welche Wertschätzung die Wettbewerbe „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres“ und „Fritz-Pölking-Preis“ in den vergangenen Jahren bei den besten Naturfotografen des Kontinents erworben haben.

Seit dem Jahr 2000 prämiert die GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotgrafen e.V.) einzigartige und innovative Natur­fotografien aus den Kameras europäischer Profi- und Hobbyfotografen.
Mit Stolz präsentiert die GDT in jedem Jahr anlässlich der Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung beim Internationalen Naturfoto-Festival in Lünen einen hochwertigen Katalog. In diesem Jahr zeigt er auf über 140 Seiten die prämierten Aufnahmen von 71 Fotografen aus 16 europäischen Ländern.

Die fantastischen Bilder sollen nicht nur Beispiel sein für die außergewöhnliche Qualität europäischer Naturfotografie; sie sollen darüber hinaus für den Erhalt von Arten und Lebensräumen werben und dazu anregen, Natur neu zu entdecken und sich respektvoll mit allen Sinnen auf sie einzulassen.


Die Fotografen
Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V. (GDT) ist als größte Naturfotografen-Vereinigung Europas ein gemeinnütziger Verein mit über 800 Profi- und Hobby-Naturfotografen aus Deutschland, Europa und Übersee. Zahlreiche Förderer aus der Fotoszene, darunter namhafte Kamerahersteller und Spezialanbieter in der Naturfotografie, Verlage und Agenturen unterstützen die Ziele und die Arbeit der GDT durch Ihre Mitgliedschaft. Die 13 Regionalgruppen der GDT treffen sich mehrmals im Jahr zu Diavorträgen, Seminaren, Austausch von Tipps und Erfahrungen und zu persönlichen Gesprächen mit Gleichgesinnten.
Die GDT hat sich die Aufgabe gestellt, foto­grafisch ansprechende, aussagekräftige und naturkundlich einwandfreie Naturfotos unter Beachtung der geltenden Gesetze herzu­stellen und in der Öffentlichkeit zu verbreiten.
Die Achtung vor der Natur ist für alle GDT-Mit­glieder oberstes Gebot. So will die GDT zu einem besseren Verständnis der Natur bei­tragen und für ihren Schutz werben.
Alljährlich im Herbst veranstaltet die GDT das Internatio­nale Naturfoto-Festival mit Foto­ausstellungen, Vorträgen von Referenten aus aller Welt, sowie Seminaren zu Fragen der Bildgestaltung, Technik, Naturschutz und Ethik in der Natur­fotografie. Die GDT organisiert im Jahresverlauf außerdem Einzelveranstaltungen und Workshops.


Artikeldatenblatt drucken

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Suche nach Autoren
Autoren Info