Druckhaus Tecklenborg
NaturFoto 2/2011

NaturFoto 2/2011


Die Schweiz
Ein subjektiver Blick von Max Schmid
Natur in Schwarzweiß
Zurück zum Wesentlichen
Praxistests
Pentax K-5; Sigma SD15
Siebenschläfer
Szenen aus dem Leben der Bilche

7,20 EUR

Portfolio – Österreichs Nationalparks
Seit vielen Jahren begibt sich das Österreichische Fotografenpaar schon mit seinen Großformatkameras in den heimatlichen Gebieten auf die Suche nach Motiven im besten Licht. Zum 30-jährigen Jubiläum der Österreichischen Nationalparks veröffentlichen die beiden in diesem Jahr nun einen opulenten Bildband, der vielfältige Stories über die ­Österrei­chische Natur bietet. Einen Einblick bietet unser Portfolio.

Landschaftsfotografie – Ein subjektiver Blick auf die Schweiz

Soviele ferne Länder der Schweizer Fotograf Max Schmid schon bereist und fotografisch erobert hat – der Ursprung seiner Kunst liegt, verbunden mit einem Schlüsselerlebnis in der Kindheit, in seiner Heimat, der Schweiz. Erst spät widmete er sich den hier zu findenden Naturschönheiten und setzte diese im Sinne seiner „emotionalen Fotografie“ auf beeindruckende Weise ins Bild. Heraus kommen dramatische Landschaftsszenerien, einzigartige Lichtstimmungen und höchst subjektive Bildkompositionen.

Ratgeber – Versicherungsschutz für Kamera und Equipment
Viele Fotografen kennen das: Die Kameraausrüstung wächst und wächst – schnell kommt ein Objektiv zum nächsten, auch die Auswahl an ­nütz­lichem Zubehör wird immer größer. Plötzlich erreicht der Wert des Equipments den Preis eines Gebrauchtwagens, und die Knie werden zittrig. Da wird es Zeit, über eine Fotoversicherung nachzudenken. Wir helfen bei der Suche.

Tierfotografie – Mit den Siebenschläfern durchs Jahr

Die scheuen Tiere verschlafen zwar einen Großteil ihres Lebens, doch sind sie einmal wach, ist der Krach, den sie meist in der Nähe des Menschen veranstalten, enorm. Trotzdem ist es schwierig, die Siebenschläfer zu fotografieren. Mit langjähriger Hartnäckigkeit konnte Werner Rummel dennoch einige erstaunliche Szenen festhalten.

Fotoreise – La Gomera
Bevor sich Kolumbus 1492 aufmachte, Indien auf dem Seeweg zu erreichen, verweilte er etwas länger auf La Gomera – angeblich wegen seiner Liebe zur Inselherrin Beatriz de Bobadilla. Doch nicht nur deren Schönheit könnte ihn davon abgehalten haben, die bedeutendste (Irr-)fahrt der Neuzeit aufzunehmen – auch die Anmut der Insel selbst dürfte ein triftiger Grund gewesen sein.

Fotopraxis –
Natur in Schwarzweiß

Was passiert, wenn man der Naturfotografie die Farbe entzieht? Was, wenn ein Blatt nicht mehr in saftigen Grün- sondern in matten Grautönen erscheint? Wenn eine von Farben dominierte Landschaft in eine monochrome und düstere Stimmung verwandelt wird? Die Italiener Roberta Pagano und Ioannis Schinezos zeigen Wege zu einer neuen, alten Sprache der Fotografie und geben hilfreiche Tipps bei der technischen Umsetzung.

Die Pentax K-5 im Praxistest – Klein, schnell und robust
Die Pentax K-5 entspricht hinsichtlich ihrer Ausstattung durchaus dem, was Profis sich von einer Kamera wünschen: Robustes, abgedichtetes Gehäuse, hochauflösender Sensor, 100-Prozent-Sucher und schnelle Serienbildfunktion. Verpackt ist das alles – typisch Pentax – in einem äußerst kompakten Gehäuse.

Leserfotos – Wasser
Von den filigranen Gestalten gefrorenen Wassers über die abstrakten Muster, die bei unterschiedlichen Belichtungszeiten in fließendem Wasser entstehen bis zum Glitzern von Tau im Gegenlicht oder mystisch waberndem Nebel – Wasser bietet eine unerschöpfliche Vielfalt an Motiven, gerade auch in Verbindung mit unterschiedlichen Lichtsituationen.

Die Sigma SD15 im Praxistest – Ein spezieller Fall
Rein äußerlich sieht sie aus wie eine ganz normale digitale Spiegelreflexkamera. Ihr Sensor aber unterscheidet sich prinzipiell von denen ihrer „Verwandtschaft“, denn der ist, wie einst der Film, aus drei für jeweils eine Grundfarbe empfindlichen Schichten aufgebaut, was eine ­Farb­interpolation erübrigt. Abgesehen davon präsentiert sich Sigmas (bis zum Erscheinen der SD1) Topmodell als schnörkelloses und robustes Fotowerkzeug. Zusammen mit der Kamera konnten wir unter anderem das einzigartige 8–16 mm-Superweitwinkelzoom ausprobieren.


Artikeldatenblatt drucken

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.