Druckhaus Tecklenborg
Schloss Raesfeld Edition Quadra

Schloss Raesfeld


48 Seiten, 39 Abbildungen
Gebunden, 16,5 x 16,5 cm

NEU

7,80 EUR

ISBN 13: 978-3-939172-71-0

Inhalt
Stationen einer wechselvollen Geschichte

Wenn es etwas gibt, das Raesfeld, die südlichste Gemeinde des Kreises Borken, wahrlich unverwechselbar macht, dann ist es Schloss Raesfeld. Bereits von weitem kündet dessen imposanter, auf seiner Spitze mit Patina überzogener Turm davon, dass an der Schnittstelle von Münsterland und Rheinland ein Wasserschloss seinen Standort hat, welches zu den interessantesten seiner Art gehört. Der Grund hierfür liegt nicht zuletzt in der so wechselvollen Geschichte des altehrwürdigen Gemäuers.
Der Schlosspark zählt heute, mit einem 100 Hektar Fläche um­fassenden ­Tier­garten, zu den ältesten erhaltenen Schlossgärten der Renaissance in Deutschland.
Schloss Raesfeld zieht an. Nicht nur, die Einwohner der Gemeinde, die sich im Winter gerne auf der zugefrorenen Gräfte des Schlosses tummeln. Auch unter Kulturliebhabern gilt Schloss Raesfeld als Top-Adresse. Dafür sorgen nicht zuletzt zahlreiche Konzerte, welche auf dem Gelände veranstaltet werden.


Artikeldatenblatt drucken

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Suche nach Autoren
Autoren Info
Edition Quadra
Weitere Bücher